Montag, 15. August 2011

Sonntagsfrühstück Part 3


So langsam sollte ich ein eigenes Label "Sonntagsfrühstück" erstellen. :)

Letzten Sonntag gab es mal wieder Pancakes bei uns... immer wieder beliebt. Diesmal in den Varianten Apfel und Blaubeere. Mir schmeckt Apfel immer noch am Besten. Das erinnert mich an meine Kindheit, wo ich auf der Küchenablage meiner Oma gesessen habe und es nicht abwarten konnte bis die Pfannekuchen fertig wurden... Komischerweise schmecken die meiner Oma immer 10000x besser als meine. Dabei mache ich doch gar nix anders??? Geht es Euch auch manchmal so?

Das Rezept der Pancakes findet Ihr HIER + Apfel und Blaubeeren (einfach drauflegen, wenn der Teig in der Pfanne ist). 
Sahne gabs auch dazu, weil der Herr des Hauses das gerne mag. Mir reichen die Pfannkuchen pur! 

Was gibts bei Euch zum Frühstück? Ich brauche noch neue Sonntagsfrühstücksanregungen! :)


Wenn das Wetter weiter so bescheiden bleibt, gibts nächsten Sonntag Milchreis mit Zimt und Zucker!!!

Kommentare:

  1. Hmpf... will auch Pancakes.. jetzt :D

    Also ich mag auch gerne Pfannkuchen oder Pancakes zum Frühstück, dann Omelettes in verschiedenen Formen, Eier mit Speck, oder ich backe auch gerne frische Minihörnchen, die dann mit verschiedenen Marmeladen, Nutella, Honig (..) noch warm vernascht werden. Alternativ ist da ein Hefezopf in lauwarm auch toll ♥

    Ansonsten fallen mir noch Waffeln ein oder selbstgemache Mohnschnecken. Ohje jetzt hab ich Hunger auf Süßes!!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen wirklich perfekt aus, wie aus einem Kochbuch!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare. :)