Donnerstag, 5. Januar 2012

Die guten Vorsätze...

vertragen sich nicht immer mit meinem inneren Schweinehund, der eigentlich jedes Jahr die Oberhand behält und ich spätestens am 14 Januar aufgebe!!


Trotzdem überlege ich mir jedes Jahr ein paar neue Vorsätze, die ich nicht einhalte. Aber es macht doch so Spaß und meist beginne ich das Jahr mit einem richtigen Schwung an Energie! :)


Meine Vorsätze dieses Jahr:

- gesündere Ernährung, in meinem Fall keine fiesen Kohlenhydrate (Jahresfavorit!!! Bei wem steht dieser Punkt nicht in den guten Vorsätzen???)
- mehr Sport. Anmeldung zum Reebok Womens Run schon erledigt! YAY
- Womens Run unter 30 Minuten laufen. (Ist für mich machbar, meiner Meinung nach)
- Rezepte aus den monatlichen Rezeptheftchen auch mal nachkochen und nicht nur ins Regal zu den andren Heftchen legen!!! (Erstes Rezept schon nachgekocht: Teriakki Spieße)
- Wohnung entrümpeln!! Vorallem der Keller hätte es seeeehr nötig!
- Erst wieder Kerzen kaufen, wenn alle anderen abgebrannt sind. (werde ich nicht einhalten können, weiss ich jetzt schon!)
- Mehr fotografieren. Ende Januar bekomme ich endlich meine kleine Kamera. Habe momentan nur eine große und die ist sehr unpraktisch für unterwegs.
- Wohnprojekte festhalten und bloggen
- Zeit für kreative DIY´s einrichten.
- Die Flurschublade (wohin bloss? ach in die Schublade!!!) regelmäßig ausmisten und Altpapier und Werbung SOFORT entsorgen!
- Beautyprodukte aufbrauchen (Vor allem Duschgele und Bodylotion)
- Kassenbuch über meine Ausgaben führen! (OkOk ich fange nachher mal direkt an..)
- mehr Wasser trinken!!
- Unangenehme Dinge nicht auf die lange Bank schieben (kann ich super!! und im ignorieren bin ich spitze!!) sondern sofort anpacken. (Ich geh dann gleich mal Buchhaltung machen... grmpf)
- mehr Bücher lesen und das TV mal auslassen.
- 2-3 Städtetrips planen und durchführen
- für den großen Herbsturlaub jeden Monat ein paar Mark - ähh Euro zur Seite legen.
- Nächstes Jahr KEINE guten Vorsätze haben.

So, ich hätte jetzt noch ein paar Sachen, aber das würde dann doch den Rahmen sprengen...

In ein paar Monaten werde ich noch mal hier reinschauen und abchecken was so alles geklappt hat und was nicht...

Das Foto von unserem Hund passt ganz gut zum Thema! :) Und bevor jemand meckert: ich habe sie für das Foto nicht gezankt. Wollte sie beim Schlafen knipsen, dann ist sie aufgewacht und die Lippen waren so trocken, dass sie am Zahnfleisch kleben geblieben sind. Das passiert regelmäßig und sieht immer seeeehr gefährlich aus! ;)

Als freundliche Erinnerung habe ich das Bild mal in den Header eingebaut. Es sollte mir jedes mal ein schlechtes Gewissen machen und mich an meine Vorsatz-Liste erinnern. :)

Wie ist es bei Euch? Gute Vorsätze - Ja oder Nein?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare. :)