Sonntag, 19. Februar 2012

Low Budget DIY Schultafel - Hintergrund und 3x Kölle Alaaf!

Schon länger suche ich nach einem schönen Hintergrund für meine Bilder. Ich habe schon die ganze Wohnung durch, aber immer stimmt was nicht. Entweder ist die Wandfarbe/Hintergrund doof oder das Licht schlecht etc. Deshalb habe ich beschlossen mir eine "Tafelwand" zu basteln, die ich je nach Thema umgestalten kann.



Ein großes Holzbrett hatte ich noch im Keller und ich musste nur noch im gegenüberliegenden Baumarkt Tafelfarbe kaufen. Ein Topf Farbe und eine Farbrolle kostete mich knapp 6 Euro. Wieder zu Hause schnell die Farbe aufs Brett, trocknen lassen und fertig ist die Tafel.

Die Tafel steht auf einem Sideboard und macht auch so was her. Toll finde ich die unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten. So habe ich einen schönen Fotohintergrund, den ich auch mal mit Stoff bespannen kann, je nach Thema. Wenn wir Familie und Freunde zum Essen einladen, dient sie als Menütafel und ansonsten kann man sie auch schön den Jahreszeiten nach gestalten und auch Fotos anhängen.
Die 6 Euro haben sich hier wirklich mal gelohnt. :)

So und nun noch allen Jecken 3 x Kölle Alaaf!!
Wer feiert? Ich halte mich dieses Jahr zurück und bin eher lustlos... vielleicht nächstes Jahr wieder!
Kölner Krabbeln gabs jedoch trotzdem!! :)



Kommentare:

  1. eine super idee mit der tafelfarbe, dachte immer die ist unbezahlbar teuer!
    glaub die idee muss ich dir klauen und ein brett im keller suchen gehen :)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mach das, die Farbe ist gar nicht so teuer. Die große Dose hat 4,95 Euro gekostet und damit könnte ich noch 3 Platten bepinseln...

      Löschen
  2. Hallöchen,
    das ist eine richtig tolle idee... super kreativ!
    vielleicht werde ich das auch mal machen...
    Liebe Grüße
    deine neue Leserin
    Ina ^^

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare. :)