Dienstag, 6. März 2012

Macarons von Tchibo und kleiner Haul

Diese Woche gibt es bei Tchibo Backzubehör und ich musste hin und mal kurz "gucken".... Dabei ist es natürlich nicht geblieben!
Die Macarons mussten auch mit. Bisher habe ich sie ja erst einmal selber gemacht und probiert. Ich wollte nun mal wissen, ob die gekauften ähnlich schmecken. Betriebsspionage sozusagen! :)

Hier sind die bunten Teilchen...


Sie kommen in einer Verpackung mit 9 Stück. Jeweils 3x Kaffee, Pistazie und Himbeer. 



Mein Fazit: Meine selbstgebackenen Macarons waren innen ein wenig saftiger und allgemein leckerer. Diese hier waren etwas trockener aber auch ganz lecker. Himbeer hat mir von den drei Sorten am besten geschmeckt. 

Macarons sind so unglaublich fotogen finde ich!!




So und diese 4 Sachen mussten auch noch mit. Die Cupcake Verpackungsboxen, Cupcake Eieruhr, Küchenhandtücher, und die Lollypop Formen. 




Morgen ist schon "Bergfest"!! Yay!



Kommentare:

  1. DANKE für den tollen Tipp, dann nichts wie los zu TschibO :)

    AntwortenLöschen
  2. Sie sind nicht nur fotogen, du hast sie auch unglaublich toll fotografiert :)

    Außerdem rettest du mir gerade den A**** (ups,pardon) mit dieser Info, hihi... ich bin ja schon seit November hinter so einer Packung Macarons aus einem sündhaft teuren Feinkostladen hier in HD her, aber ich KONNTE mich einfach nicht aufraffen. 15 Euro für was Süßes, um es zu fotografieren und zu essen? Neee... aber ich bin jede Woche einmal in den Laden und habe sie mir angeguckt. Und jetzt kommst du und zeigst mir die Rettung, denn die von Tchibo sind ja bestimmt ein bisschen günstiger. You made my day!!!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Macarons, die lieb' ich auch. Mein Top-Tipp, wenn auch etwas weit weg, ist die Food Abteilung im Printemps in Paris (immer schon mal vormerken, wenn man irgendwann dort mal ein paar Tage Urlaub macht). Dort gibt es mehrere Theken, die nichts anderes haben, in allen nur erdenklichen Sorten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip Lemon. Das werde ich mir merken. Bestimmt kann ich mich dann nicht entscheiden bei der Auswahl!! :)

      Löschen
  4. Ja, die Macarons aus Paris - oder von Sprüngli in Zürich - schmecken schon besser als die von Tchibo. Habe mir vorgestern welche am Flughafen in Zürich gekauft, meine Söhne und ich haben sie versucht - die Verpackung ist schön - die Macarons sind schön - aber aussen zu hart und auch innen nicht so gut wie die Luxemburgerli von Sprüngli und die Macarons von Ladurée.... Schade...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare. :)