Montag, 9. April 2012

Rainbow Cake zu Ostern

Zu Ostern gab es bei uns einen Rainbow Cake. Den wollte ich schon länger mal ausprobieren und nun hatte ich Zeit. 
Er war schon sehr aufwändig und ich stand einen Vormittag in der Küche! Ich muss aber zugeben, dass er schöner aussah als er tatsächlich geschmeckt hat! :)




Die Böden sind ganz normale Bisquitteigböden, die ich wieder mit meinen geliebten Gel-Lebensmittelfarben von Wilton eingefärbt habe. Die "Creme" ist einfach Sahne mit einer ausgekratzten Vanilleschote. Obendrauf noch bunter Zucker. Fertig! Mit Buttercreme würde es sicherlich ein wenig besser schmecken, aber das war mir zu mächtig.



Gestern war ein soo schöner sonniger Tag und heute? Regen und Grau! :(
Aber dafür konnte ich den "Herren des Hauses" überreden endlich mit mir in "Die Tribute von Panem" zu gehen. Ich bin schon ganz gespannt auf die Verfilmung und kann die paar Stunden kaum abwarten und Popcorn gibts auch ! :)


Kommentare:

  1. Die Backsaison ist hiermit eröffnet :))

    AntwortenLöschen
  2. So ein Kuchen ist viel zu schade zum Essen :O :)
    LG
    http://melodies-of-hearts.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare. :)