Sonntag, 5. August 2012

Thai Style Carrot Papaya Salad

Irgendwie gehts im Moment hier nur ums Essen! :) Es macht mir aber im Moment so viel Spaß zu kochen, das ich es ausnutzen muss!
Letzte Woche habe ich in der Metro eine fast unreife Papaya bekommen. (Danke für die Inspiration liebe Susanne!! :) ) Das ist ja gar nicht so einfach! Die meisten sind doch schon recht weich und "richtiger" Papayasalat wird halt aus unreifen Früchten zubereitet.
In unseren Thailandurlauben habe ich diesen Salat fast täglich (manchmal sogar 2x am Tag :) ) gegessen und wir haben in unserem Lieblingsrestaurant auch einen Kochkurs gemacht.
Es hat sich wirklich gelohnt und wir haben schon viel nachgekocht. Wenns ums Essen geht könnte ich wirklich in Thailand leben! :)



Hier das Rezept für alle, die sich ein wenig Thai - Summer - Feeling ins Haus holen wollen. Es regnet und donnert übrigens gerade wieder rund um Köln!!! Was ist hier bloß los??






Kommentare:

  1. sieht sehr lecker aus! musst auch mal was für mich kochen :)))

    AntwortenLöschen
  2. hab ich schon viel zu lange nicht mehr gegessen & dein salat sieht großartig aus!
    die unreifen früchte gibt es oft in chinesischen lebensmittelläden.
    liebe grüße
    nike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs auch so lange nicht mehr gegessen und letzte Woche sooo einen Hunger drauf gehabt!
      Bei uns in der Umgebung sind die Asia-Läden oft nicht so gut sortiert und ziemlich üselig. Müsste dann schon weiter fahren, aber für eine unreife Papaya mache ich alles! :)

      Liebe Grüße!!!

      Löschen

Ich freue mich immer über Kommentare. :)