Sonntag, 30. Dezember 2012

Vorsätze 2012 - Das Fazit!


Letztes Jahr habe ich hier meine guten Vorsätze für 2012 festgehalten. 
Heute so kurz vor den nächsten Vorsätzen möchte ich mal nachsehen, welche ich eingehalten habe. Ich glaube, es wird eine magere Ausbeute ....
In Rot seht Ihr die Vorsätze vom letzten Jahr und darunter das Ergebnis.


Die Vorsätze

- gesündere Ernährung, in meinem Fall keine fiesen Kohlenhydrate (Jahresfavorit!!! Bei wem steht dieser Punkt nicht in den guten Vorsätzen???)

Teilweise eingehalten. Ich habe viele gesunde Sachen gekocht, aber Ausrutscher waren natürlich auch darunter. Ich finde es war ein "gesunde" Mischung.
0,5 Punkte 

- mehr Sport. Anmeldung zum Reebok Womens Run schon erledigt! YAY

FAIL! Anfang des Jahres hat alles noch super geklappt, aber im laufe des Jahres wurde ich faul! Zum Ende des Jahres habe ich leider nix mehr vorzuweisen. :( Muss sich wieder ändern, ich merke ja selber, dass ich so nicht weitermachen kann....
0 Punke

- Womens Run unter 30 Minuten laufen. (Ist für mich machbar, meiner Meinung nach)

Hätte ich gerne gemacht und war auch recht gut in Form. Leider durfte ich wegen gesundheitlichen Gründen nicht starten, da ich 3 Tage zuvor eine Zyste wegoperiert bekommen hatte. :( 2013 bin ich wieder dabei!!
0 Punkte

- Rezepte aus den monatlichen Rezeptheftchen auch mal nachkochen und nicht nur ins Regal zu den andren Heftchen legen!!! (Erstes Rezept schon nachgekocht: Teriakki Spieße)

Check! Volle Punktzahl! Dieses Jahr habe ich viel aus Büchern und Kochzeitschriften nachgekocht!
1 Punkt

- Wohnung entrümpeln!! Vorallem der Keller hätte es seeeehr nötig!

Teilweise. Der Keller sieht immer noch rümpelig aus, aber etwas ist schon ausgemistet. Auch meine Schmink- und Bastelsammlung ist so sortiert wie nie. Ist aber alles noch Ausbaufähig!
0,5 Punke

- Erst wieder Kerzen kaufen, wenn alle anderen abgebrannt sind. (werde ich nicht einhalten können, weiss ich jetzt schon!)

Ich sollte ein Zelt auf der Kirmes als Hellseherin mieten. Hab ich natürlich nicht geschafft, keine Kerzen zu kaufen. Aaaaaber deutlich weniger und viel mehr abgebrannt! Das ist mir die halbe Punktzahl wert!!
0,5 Punkte

- Mehr fotografieren. Ende Januar bekomme ich endlich meine kleine Kamera. 
Habe momentan nur eine große und die ist sehr unpraktisch für unterwegs.

Check. Auch wenn ich mir keine kleine Kamera gekauft habe wurde viel mit der "Großen" geknipst und ausprobiert.
1 Punkt

- Wohnprojekte festhalten und bloggen

So viele Projekte gab es gar nicht. Nur das Gäste WC wurde neu gestrichen. Gebloggt hab ich es aber nicht. Fotografiert schon, vielleicht kommt dazu noch ein Vorher/Nachher Post.
0,5 Punkte

- Zeit für kreative DIY´s einrichten.

Hab ich im Rahmen meiner (zeitlichen) Möglichkeiten gemacht!
1 Punkt

- Die Flurschublade (wohin bloss? ach in die Schublade!!!) regelmäßig ausmisten und Altpapier und Werbung SOFORT entsorgen!

Hey! Volle Punktzahl. Hab ich sogar durchgezogen!!! :)
1 Punkt

- Beautyprodukte aufbrauchen (Vor allem Duschgele und Bodylotion)

Hab ich gemacht. Mittlerweile habe ich nur noch 2 Duschgele im Vorratsschrank. auch wenn mich das manchmal nervös macht...
1 Punkt

- Kassenbuch über meine Ausgaben führen! (OkOk ich fange nachher mal direkt an..)

Ich glaube ich habe 2 Tage durchgehalten! Mehr muss ich dazu jetzt nicht sagen.
Aaaaaber ich teste gerade eine neue IPhone Kassenbuch App. Vielleichts klappts damit ja besser... man hat ja Hoffnung...
0 Punkte

- mehr Wasser trinken!!

Wasser hab ich getrunken, aber war es mehr wie im Jahr zuvor??? Ich glaube nicht.
0 Punkte

- Unangenehme Dinge nicht auf die lange Bank schieben (kann ich super!! und im ignorieren bin ich spitze!!) sondern sofort anpacken. (Ich geh dann gleich mal Buchhaltung machen... grmpf)

Hab ich teilweise gemacht. War mit meiner Buchhaltung immer gut in der Reihe. Manche Sachen könnten noch verbessert werden... Vorsorgeuntersuchungen schiebe ich schon mal gerne vor mir her....
0,5 Punkte

- mehr Bücher lesen und das TV mal auslassen.

Hab ich ganz klar gemacht!! Nicht zuletzt wegen meiner Neuentdeckung : E Book Reader!
1 Punkt

- 2-3 Städtetrips planen und durchführen

Dieses Jahr war es leider nur einer. Dafür sind nächstes Jahr schon 2 geplant (einer schon fest gebucht, ende Februar nach Berlin)
0,5 Punkte

- für den großen Herbsturlaub jeden Monat ein paar Mark - ähh Euro zur Seite legen.

Der große Herbsturlaub findet erst nächstes Jahr im März statt. Gespart dafür hab ich auch. :)
1 Punkt

- Nächstes Jahr KEINE guten Vorsätze haben.

Hab ich bisher nicht, werde mir auch keine überlegen. Basta!
1 Punkt


Fazit 
11 von 18 Punkten

Geht doch finde ich!! :) Hätte es wesentlich schlimmer erwartet!

Wie sieht es bei Euch aus mit den Vorsätzen? Alle eingehalten? Neue für nächstes Jahr aufgesetzt?

In diesem Sinne wünsche ich Euch:

Wir sehen/lesen uns nächstes Jahr wieder! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare. :)