Sonntag, 7. April 2013

Das Kräuter Experiment

Wer kennt das nicht? Gerade einen Topf Basilikum im Supermarkt gekauft, 1 mal "benutzt" und nach 2 Tagen lassen die Kräuter schon den Kopf hängen. Ich habe mal irgendwo gelesen, dass die Supermärkte und Discounter das wohl extra machten. Einmal-Pflanzen quasi.
Letzten Sommer habe ich in einer Gärtnerei ganz viele Kräuter gekauft und in eine große Wanne in den Garten gepflanzt. Die Kräuter wucherten und ich hatte den ganzen Sommer davon! Ich liebe frische Kräuter im Essen! Hmmm



Letzte Woche habe ich diese Kräutertöpfe im Geschäft entdeckt und dachte mir, ich könnte es dieses Jahr mal "von Grund auf" selber probieren. Ich habe nicht so den grünen Daumen, aber es dürfte doch nicht so schwer sein, oder??
Also Rosmarin, Minze, Basilikum und Petersilie mitgenommen und zu Hause in Betrieb genommen. Bisher standen sie noch im Wohnzimmer vor unserer Türe in den Garten aber gerade dürfen sie draußen etwas Luft schnappen. Es ist sooooo toll draußen, die SONNE scheint!! Verlass uns bitte nicht wieder so schnell!



Jeden morgen wird die "Lage" sofort gecheckt und heute morgen konnte ich tatsächlich die ersten grünen Triebe sehen. Der Basilikum hat es besonders eilig. Die anderen Töpfchen lassen sich noch zeit, dabei bin ich doch soooo ungeduldig!!!



Mal sehen ob es was gibt... Ansonsten wird wieder in der Gärtnerei meines Vertrauens fertige Pflanzen gekauft!
Ich halte Euch auf dem Laufenden!



Und jetzt ab mit Hundi in die Sonne, während der Herr des Hauses die erste Motorrad - Tour in die Eifel macht...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich immer über Kommentare. :)